· 

Ein Männlein steht im Walde - Pilzzeit in Schweden

Kleines Quiz gefällig? Welche von den Pilzen oben sind wohl essbar? Ich fürchte kein einziger. Die südschwedischen Wälder stehen nach dem relativ feuchten Sommer und Frühherbst voll mit Pilzen. Aber ich habe keine Ahnung, ob es sich bei den vielen, tellergroßen Parasolpilzen um die essbaren oder die ungenießbaren handelt. Das gleiche gilt für die wie Stockschwämmchen aussehenden, kleinen, braunen Pilze, die überall Baumstämme und Lichtungen bevölkern. Dazwischen immer wieder rote und weisse Fliegenpilze. Nur Steinpilze und Pfifferlinge finde ich keine. Ich freue mich trotzdem über das Arrangement aus Laub, Moos und Pilzen. Es sieht nach urwüchsigem Wald aus. So wie der Wald im Märchenbuch. An manchen Stellen erwarte ich fast, dass Rotkäppchen um die Ecke biegt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0